Jordanien Tourismus

Totes Meer

Zuletzt geändert:

Totes Meer © Jordan Tourism Board

Genuss und Entspannung in Jordanien bieten die Hotels am Toten Meer, wo sich der tiefste Punkt der Erde befindet. Gespeist wird das großflächige Gewässer von zahlreichen Flüssen, unter anderem dem Jordan. Sobald das Flusswasser das Tote Meer erreicht, wird es eingeschlossen und verdunstet. Zurück bleibt ein dichter, gehaltvoller Cocktail aus Salz und Mineralien.

Holiday Inn Dead Sea

Dead Sea Road
Sweimeh, Amman, Jordanien

Das 2009 eröffnete Holiday Inn Dead Sea Resort am Toten Meer, rund eine Autostunde vom Flughafen bei Amman entfernt, ist ein angenehmes 4- Sterne-Hotel im zeitgenössisch-arabischen Stil.

Lage: Das Holiday Inn Resort Dead Sea erreichen Sie in nur rund vierzig bis sechzig Minuten vom rund siebzig Kilometer entfernten Queen Alia International Airport. Die antike Felsenstadt Petra, Weltkulturerbe der Menschheit, ist rund 200 Kilometer entfernt so dass zu dieser auch ein Tagesausflug unternommen werden kann. Das 2009 eröffnete Holiday Inn Dead Sea Resort am Toten Meer, rund eine Autostunde vom Flughafen bei Amman entfernt, ist ein angenehmes 4-Sterne-Hotel im zeitgenössisch-arabischen Stil.

Ausstattung: Drei verschiedene, palmengesäumte Pools führen vom dreistöckigen Hotel im zeitgenössisch-arabischen Stil zu den heilenden Wassern des Toten Meers. Entspannen Sie sich auf Balkon oder Terrasse Ihres klimatisierten Zimmers und genießen Sie die Behandlungen im Wellnessbereich oder nehmen Sie an einem entspannenden Yogakurs teil. Bei kubanischer Musik können Sie Cocktails an der Horizon Bar und Mezze im gemütlichen Below 393 Restaurant genießen.

Zimmer: Die Ausstattung der rund 200 Zimmer des Holiday Inn Dead Sea Resort umfasst Badezimmer, Haartrockner, Bademäntel, Klimaanlage, Fernseher, kleine Sitzecke, Minibar, Tee- bzw. Kaffeezubereiter, Telefon, Internetzugang, Zimmersafe sowie Bügelmöglichkeit.

Kempinski Ishtar Hotel

Dead Sea Road
Sweimeh, Amman, Jordanien

Das Kempinski Hotel Ishtar Dead Sea Jordanien bietet mit drei luxuriösen Enklaven, umgeben von Gärten, Lagunen, kleinen Flüssen, Wasserfällen und privaten Pools, die optimale Vorraussetzung für entspannende Tage in einem luxuriösen Firstclass-Resort am Toten Meer.

Lage: Das Kempinski Hotel Ishtar Dead Sea liegt rund fünfzig Kilometer in westlicher Richtung von Amman, der Hauptstadt des Königreichs Jordanien bzw. ca. siebzig Kilometer vom Flughafen Queen Alia entfernt, am niedrigsten Punkt der Erde, direkt an der Küste des Toten Meeres. Nahezu liebevoll erinnert das Kempinski Ishtar Hotel an die hängenden Gärten von Babylon. Die Gebäude wurden aus einheimischem Stein, Ziegel, Holz und Glas gebaut und liegen inmitten von Olivenbäumen, Palmen, kleinen Lagunen und Wasserfällen.

Ausstattung: Das Kempinski Hotel Ishtar Dead Sea verfügt insgesamt über neun verschiedene Pools, einen Fitnessbereich und einen der längsten Privatstrände von Jordanien, welcher zu einem Sonnenbad des durch das Tote Meer gefilterten ultra-violetten Lichts einlädt. Im Mittelpunkt des Hotels steht das Spa, das eine Fläche von über 10.000 m² einnimmt. Neben den heilenden Salz- und Schlammanwendungen werden im Spa Ayurveda-Behandlungen, asiatische Therapien und auch Schönheitskorrekturen angeboten. Das am Toten Meer gelegene Kempinski Hotel Ishtar verfügt über Meetingräume für maximal 120 Gäste, einen Ballsaal für bis zu 800 Personen und ein Auditorium für 228 Gäste. Das Kempinski Hotel Ishtar Dead Sea bietet seinen Gästen ein breites Spektrum an kulinarischen Möglichkeiten und lädt mit seinen neun Restaurants, Bars und Cafes zum Verweilen ein.

Zimmer: Das Resort des verfügt über 318 Zimmer und Suiten und bietet einen einzigartigen Ausblick auf das Tote Meer und dessen romantische Sonnenuntergänge, denn alle Unterkünfte verfügen über Meerblick und zählen darüber hinaus zu den größten und am besten ausgestatteten der Region mit luxuriösem Badezimmer mit Badewanne und separater Dusche sowie Balkon, Terrasse oder Veranda. Im 2007 eröffneten Hauptgebäude liegen 201 Zimmer davon 137 der Kategorie Superior (ca. 40 m² bis ca. 48 m²) und 51 Junior Suiten (ca. 61 m² bis ca. 68 m²), die 2006 eröffneten, im Stil eines Boutique-Hotels gehaltenen Ishtar Villas umfassen 117 Zimmer, davon 82 Ishtar Superior Rooms (ca. 40 m² bis ca. 50 m²), 11 Ishtar Deluxe Rooms (ca. 53 m² bis ca. 61 m²) und 11 Ishtar Terrace Rooms (ca. 40 m² bis ca. 51 m²). Wer es besonders luxuriös liebt, der kann die knapp 2.000 m² große Ishtar Royal Villa mit drei Schlafzimmern, privatem Pool, eigenem Butler und kleinen Garten- und Strand-Chalets mieten.

Marriott Jordan Valley

Dead Sea Road
Sweimeh, Amman, Jordanien

Luxuriöses Ambiente, majestätische Ausblicke, unglaublich schöne Sonnenuntergänge – das ist das Hotel Marriott Jordan Valley Resort Dead Sea.

Lage: Das Jordan Valley Marriott Resort & Spa am Ostufer des Toten Meeres erreichen Sie bequem von der Hauptstadt von Jordanien aus, der internationale Flughafen Queen Alia ist nur rund 45 Kilometer entfernt. Entspannen und verjüngen Sie sich in diesem überwältigenden Resort, das zwischen den Bergen und dem Toten Meer in der Nähe historischer heiliger Orte wie dem Mount Nebo und dem Jordan liegt.

Ausstattung: Für Ihre Erholung bietet das Jordan Valley Marriott Resort & Spa einen Tennisplatz, drei Swimmingpools mit vier Whirlpools, zwei Kinos und Strandterrassen, auf denen Sie es sich mit einem guten Buch gemütlich machen können. In Spa des Marriott können Sie belebende Behandlungen mit natürlichen Produkten aus dem Toten Meer genießen. Der große Ballsaal bietet Raum für 600 Personen bei Reihenbestuhlung und die Außenterrasse macht Ihre Veranstaltung ebenso erinnerungswürdig wie der Sonnenuntergang. Des Weiteren bietet das Marriott Jordan Valley ein Business Center mit umfassendem Service. Zu den verführerischen Restaurants zählen das Il Terrazzo for Italian, Jo’s Steakhouse (Herbst und Winter), Cascades Barbecue (Frühling) und die Strand- und Poolbars wie Champions Sports Bar & Restaurant für ungezwungene Momente im Jordan Valley Marriott Resort & Spa.

Zimmer: Fast jedes der 251 Gästezimmer des Marriott Jordan Valley Dead Dea Resort & Spa bietet einen Blick auf das Tote Meer und Annehmlichkeiten wie individuell regelbare Klimaanlage, Minibar sowie Zimmersafe und Luxusbettwäsche.

Prämierung: Im Rahmen der 16. World Travel Awards, die in Dubai stattfanden, ist das Jordan Valley Marriott Resort and Spa zum besten Urlaubs- und Wellnesshotel von Jordanien gekürt worden. Auf der Gala im Mai 2009 wurden über 1.000 Auszeichnungen verliehen. Insgesamt gaben mehr als 170.000 Fachleute aus den Bereichen Tourismus, Reise und Fremdenverkehr ihre Stimme ab. Marriott betreibt drei Häuser in Jordanien: In Amman, Petra und am Toten Meer.

Mövenpick Dead Sea

Dead Sea Road
Sweimeh, Amman, Jordanien

Das Hotel Mövenpick Dead Sea Resort & Spa, gelegen an der Nordküste des Toten Meeres, wurde im traditionellen Dorftstil erbaut und bietet luxuriöse Zimmer, Geschäfte, erstklassige Tagungsräume und ausgesuchte Freizeitanlagen wie ein renommiertes Spa.

Lage: Das Mövenpick Resort & Spa Dead Sea befindet sich an der Nordküste des Toten Meeres am niedrigsten Punkt der Erde und verbindet eine entspannte, therapeutische Atmosphäre mit orientalischem Flair. Das Resort ist als traditionelles Steindorf gestaltet und mit zahlreichen Antiquitäten und Kunstwerken dekoriert. Erreichbar ist das in direkter Strandlage befindliche Resort bequem von Amman aus.

Ausstattung: Lassen Sie sich im Zara Spa des Mövenpick Resort & Spa Dead Sea in die legendären therapeutischen Geheimnisse des Toten Meeres einführen. Entspannen Sie sich bei einer Vielzahl von Gesundheits- und Schönheitsbehandlungen und finden Sie Ihr Wohlbefinden und Gleichgewicht wieder. Verschiedene Pools mit unterschiedlicher Salzkonzentration stehen zu Ihrer Verfügung (gegen Gebühr). Zu den weiteren Freizeiteinrichtungen gehören der Strand, Infinity Pool Strandlounge, beheizbarer Pool für den Winter, Strandpool für den Sommer, Whirlpool, Solarien, Tennisplatz, Beachvolleyball und ein großer Fitnessraum im Dead Sea Gym. Das Mövenpick Resort am Toten Meer bietet für Veranstaltungen ein Kongresszentrum mit drei Konferenzräumen. Darüber hinaus stehen fünf Breakout Räume für bis zu 1.000 Personen, ein römisches Theater für mehr als 500 Personen, die Strandlounge für Gala-Dinner mit bis zu 150 Gästen und ein Auditorium für bis zu 198 Personen zur Verfügung. Das Restaurant Al Saraya im Hauptgebäude des Mövenpick Resort & Spa Dead Sea bietet ein mediterranes Landküchenambiente mit Gartenterrasse, das freundliche, luftige Restaurant Luigi direkt am Dorfplatz verwöhnt Sie mit Pizza aus dem Holzofen und verschiedenen italienischen Spezialitäten wie hausgemachter Pasta, eine authentische chinesische Atmosphäre verbreitet das Chopsticks und exzellenten und perfekt zubereiteten Fleisch-, Geflügel- oder Fischspezialitäten finden Sie im The Grill. Abgerundet wird das Angebot durch Beach Lounge, Al Khayyam Bar and Al Hana Lounge, Valley Café and Bar, The Splash und Juice Bar.

Zimmer: Das Mövenpick Dead Sea bietet Ihnen 358 Gästezimmer unterteilt in zehn verschiedenen Zimmerkategorien im Hauptgebäude, der Dorfanlage oder in Strandlage mit Blick auf die Berge, den Garten bzw. das Meer. Alle Zimmer sind luxuriös in warmen und natürlichen Farben eingerichtet, verfügen über einen Balkon oder eine Terrasse und sind standardmäßig mit einer individuell regulierbaren Klimaanlage, Satelliten-Fernsehen, Direktwahltelefon, Möglichkeiten zum Tee- und Kaffeekochen, Haartrockner, Minibar und Safe ausgestattet. Bereits Standard Zimmer verfügen über ein ansprechendes Raumangebot von ca. 29 m² sowie einen ca. 6 m² großen Balkon. Deluxe Zimmer (ca. 30 m²) sind im Dorf selbst angesiedelt und bieten eine schöne Sicht auf das Tal und die Gärten. Premium Zimmer (ca. 38 m²) bieten exquisiten Komfort und eine abgelegenen Lage im Dorf. Die Zimmer sind z.T. mit einem eigenen Pool, Jacuzzi und einem ca. 9 m² großen Balkon oder Terrasse mit Blick auf den Pool und orientalischer Sitzgelegenheit ausgestattet. Die intime Atmosphäre der Strand Zimmer unterstützt die originellen und atemberaubenden Eindrücke der Umgebung. Das Zimmer umfasst ca. 40 m² und eine extravagante und geräumige Terrasse.

B&N Tourismus.tv
Fon: +49 – 911 – 49 75 57
Fax: +49 – 911 – 49 75 09
E-Mail: admin@tourismus.tv
https://www.jordanien-tourismus.de/hotels/totes-meer/